Specials - 10 Jahre SegaStuff

SegaStuff gehört zu den wohl ältesten Sega Fan Sites im deutschsprachigen Raum. Alles fing 1998 mit der Seite der Sega Fans United e.V. (www.sfu-ev.de) an, die von enRiCo (damals noch als RIC bekannt) ins Leben gerufen wurde. Und ja, ihr habt richtig gelesen: e.V.! Tatsächlich waren wir aber kein eingetragener Verein. Der ehrgeizige Plan wurde nicht realisiert. Zur gleichen Zeit entstand auch das Forum mit dem Namen "Sega Freak Forum", das sich zu einem der bekanntesten deutschen Foren für Sega Fans etablieren sollte. Während die erste Version noch ein kostenloses, unkomfortables Forum war, machte man später mit anderen Communities gemeinsame Sache und gründete ein Gemeinschaftsforum. Das eingesetzte vBulletin Board wurde von "Leviathan" gehosted und administriert. Leviathan ist übrigens heute Moderator im Man!ac Forum. 



Wusstet ihr, dass...
... Planet Sega (das heutige Sega-Universe/nexGam) aus einem Chat zwischen Christian (aka megasonic) und Sebastian (aka [neXGam] Chefsessel) im Sega Fans United Chat entstanden ist?


In den Jahren 1999 und 2000 nahmen die Sega Fans United an der Multimedia Messe "Fun of Computing" in Ilmenau teil, wo man u.a. diverse Sega Konsolen ausstellte. Das Highlight 1999 war Sega's -zu der Zeit in Deutschland noch nicht erschienenes-  neues Flagschiff Dreamcast.

Im Jahr 2000 war außerdem die Zeit für ein Re-Design gekommen. Die Website sollte an aktuelle Standards angepasst werden und auch der Name sollte sich ändern: www.Sega-News.de war geboren! Die Redaktion bestand neben enRiCo zu dieser Zeit aus darKing, Scully-X und Yuji. Der Fokus lag damals auf aktuellen Tests zu Dreamcast Hard- und Software. Im gleichen Jahr fand auch unser erstes, kleines Forentreffen statt.



RIC schrieb damals: "Am letzen Wochenende (29.07. und 30.07.00) fand also unser kleines Zockertreffen statt. Insgesamt waren 10 Leute auf dem Treffen (...). Im einzelnen kamen SegaWastl, Freeze, megasonic, Shogun, seine Freundin, ScullyX, darKing, Yuji Nsider und natürlich ich, RIC. (...) Es war auf jeden Fall lustig sich in so einer kleinen Runde zu treffen. Hoffentlich kann man dies 2001 wiederholen."

Und tatsächlich war es 2001 dann auch soweit: Das zweite, diesmal richtig große, SFF Zockertreffen fand (auf Grund der vielen Teilnehmer) im Bochumer Falkenheim statt.

Original Text der SFF-Zockertreffen 2 Website:
Das erste Zockertreffen war ein voller Erfolg und deswegen wird nun im April, in Bochum, das zweite Zockertreffen abgehalten. Auch diesmal werden sich neue Freunde kennenlernen und alte Bekannte werden sich wiedertreffen. Ihr könnt uns und natürlich euch selbst helfen, das diesjährige ZT zu einem noch größeren Erfolg zu bewegen und es zu einem der schönsten Tage im Jahr zu machen. Dafür ist das SFF-ZT da und darauf arbeitet es hin. (wauh, heute mal ganz philosophisch. :-)

Die Räumlichkeiten wurden kurzfristig von Sega Deutschland gesponsort. Mehrere Angestellte von Sega fuhren abends mit Dreamcast Geländewagen vor, um an dem Event teilzuhaben.


 
Nach mehreren Problemen mit Forum und Server in den darauffolgenden Jahren blieben jedoch viele Besucher weg. Greg mit seinem RPG Heaven Forum sowie Terry und das Hard Edge Forum verließen unsere Forengemeinschaft wegen der ständigen Downtimes. Der Sega Club Weingarten, der bis dahin das Forum mit uns teilte, gründete kurzerhand ein eigenes Forum. 2005 starteten wir einen weiteren Neuanfang mit SegaStuff. SegaStuff durchlief diverse Designänderungen bis Ende 2007 das heute bekannte (und vorerst finale;) Design zustande kam. Yuji übernahm zudem endgültig Domain und Forum von enRiCo.


 

Ihr sucht immer die aktuellsten News, exklusive Specials, Downloads wie Wallpaper, TV-Spots oder TV Beiträge, Informationen zu Soundtracks, Filmen, Printanzeigen, Sega Toys, Hard- und Software? Dann seid ihr bei SegaStuff genau richtig!

Wir waren, sind und bleiben: Unabhängig und 100% nicht-kommerziell.


Auf weitere 10 Jahre!
Das SegaStuff-Team